Wandern

Erlbach ist, bedingt durch seine natürlichen Gegebenheiten, ein hervorragendes Wandergebiet in einer Höhenlage zwischen 550 bis 800 m NN. Reizvolle Aussichtspunkte und rustikale Rastplätze belohnen Sie überall.

Ganz gleich ob Sie auf dem Vogtland Panorama Weg oder auf unserem Bergweg entlang der deutsch-tschechischen Grenze wandern, reizvolle Blicke vom Hohen Stein genießen möchten, das Eubabrunner Tal, die romantische Landesgemeinde oder Wernitzgrün erwandern, es führen Sie über 100 km gut ausgebaute und übersichtliche Wanderwege an das gewünschte Ziel und viele Erlebnisbereiche laden ein.

Wandervorschläge

Sommerberg Kegelberg

Impressionen

Highlights

Erlbacher Bergwanderung

Wanderrouten

  • Sieben Wanderrouten und touristische Ziele rund um den Erholungsort Erlbach - mit Stempelstellen - Laufen Sie alle Stempelstellen an, dann erhalten Sie in der Tourist Information Erlbach die "Erlbacher Wandernadel".

Lehrpfad "Natur live erleben"

  • Unser Lehrpfad „Natur live erleben“ ist besonders für Familien geeignet. Tour I ist 4 km lang und führt ins reizvolle Landesgemeindetal. Tour IIbeginnt am Kindergarten, führt vorbei an Spielplatz und Freilichtmuseum nach Eubabrunn um weiter die Wernitzgrüner Höhe (Hopfen) zu erreichen. Von hier aus gibt es grenzüberschreitend eine Verbindung zum Lehrpfad nach Luby.
    Über den Galgenberg/Schlosspenzelplatz wird der Ausgangspunkt wieder erreicht. (Wegweisung Route 7, grüner Schrägstrich).

Mit "Henni" ins Hennebachtal – Gewässererlebnispfad Eubabrunn

  • Vom Parkplatz am Freilichtmuseum Eubabrunn führt ein Gewässerlehrpfad 5 km durch das Hennebachtal. Das Lehrpfadmaskottchen Eichhörnchen "Henni" präsentiert Informationen über Teiche und ihre Tier- und Pflanzenwelt. Zapfenwurfspiel, Baumtelefon oder Holzxylophon laden Kinder zu spielerischen Aktionen ein.
    Download Flyer (PDF)